Details zum Vortrag

Den Anti-Stress-Berater in der Hosentasche! – Wie Sie mit Gesundheits-Apps für mehr Gelassenheit im Arbeitsalltag sorgen

Digitalisierung: Rettung oder Bedrohung? Timo Kortsch zeigt Ihnen, dass sich Digitalisierung und Stressprävention nicht ausschließen müssen. Mithilfe seiner konkreten Handlungsempfehlungen und diversen digitalen Methoden geben Sie Überlastung ab sofort keine Chance mehr. Wappnen Sie sich und die Belegschaft jetzt bestmöglich gegen Stress!

Alle Details zum Vortrag

Timo Kortsch

Stressexperte & wissenschaftlicher Mitarbeiter, TU Braunschweig

Als Experte für betriebliche Stressprävention und zertifizierter Kursleiter für Stressprävention ist Timo Kortsch vielseitig unterwegs. Zum einen steht er Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen zu Fragen der Mitarbeiterführung sowie zur strategischen Organisations- und Personalentwicklung zur Seite und ist als Dozent an der Technischen Universität Braunschweig tätig. Er versteht sich selbst als Prozessbegleiter als auch Ideengeber für Veränderungen. Dabei bezieht er Lösungskompetenzen jedes Einzelnen mit ein.

Seine Expertise nutzt er nun, um wissenschaftlich fundierte, psychologische Lösungen zur Stressprävention zu entwickeln, die in der Praxis Nutzen stiften. Bevor er seinen Schwerpunkt auf die betriebliche Stressprävention legte, studierte Timo Kortsch Psychologie an den Universitäten Halle-Wittenberg und Magdeburg. Im Zuge dessen hat er sich in verschiedenen therapeutischen Ansätzen wie der systemischen Therapie und Hypnotherapie weitergebildet. Im Laufe seiner mehrjährigen wissenschaftlichen Laufbahn publizierte er bereits in nationalen sowie internationalen Fachzeitschriften und ist mit seinen Vorträgen auf Fachkonferenzen gerne gesehen.

Zur Referentenübersicht

1. Deutscher Arbeitssicherheitskongress

Unter dem Motto: „Arbeitssicherheit geht in Führung“

06.–07. Mai 2020 in Leipzig

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden!