Details zum Vortrag

Analog war gestern! – Entwerfen Sie Ihre maßgeschneiderte Strategie für ein digitales betriebliches Gesundheitsmanagement

Eyetracking, HRV, MET und Co. Die Digitalisierung im Betrieblichen Gesundheitsmanagement hält zahlreiche neue und spannende Ansätze für Sie bereit! Konzipieren Sie gemeinsam mit dem Experten Prof. Dr. Matusiewicz Ihre maßgeschneiderte Strategie für ein digitales BGM! So sichern Sie in Zukunft Ihre Gesundheit als auch die der Mitarbeiter!

Alle Details zum Vortrag

Prof. Dr. David Matusiewicz

Direktor des Instituts für Gesundheits- & Sozialmanagement, FOM

David Matusiewicz ist Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Gesundheitsmanagement an der FOM Hochschule - der größten Privathochschule in Deutschland. Dort verantwortet er seit 2015 als Dekan den Hochschulbereich Gesundheit & Soziales und leitet als Direktor das Forschungsinstitut für Gesundheit & Soziales.

Darüber hinaus ist er Gründungsgesellschafter des Essener Forschungsinstituts für Medizinmanagement und unterstützt als Business Angel Start-ups im Gesundheitswesen. Matusiewicz ist in verschiedenen Aufsichtsräten sowie Investor von Unternehmen, die sich mit der digitalen Transformation des Gesundheitswesens beschäftigen. Vor seiner Professur arbeitete er mehrere Jahre als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Duisburg-Essen in den Arbeitsgruppen „Gesundheitsökonomische Evaluation und Versorgungsforschung“ sowie „Gesundheitssystem, Gesundheitspolitik und Arzneimittelsteuerung“.

Weitere Berufserfahrung sammelte er unter anderem in der Stabsstelle Leistungscontrolling in der Gesetzlichen Krankenversicherung. Zudem war er Geschäftsführer bei der Forschungsnahen Beratungsgesellschaft im Gesundheitswesen - einem Spin-Off des Lehrstuhls für Medizinmanagement.

Zur Referentenübersicht

1. Deutscher Arbeitssicherheitskongress

Unter dem Motto: „Arbeitssicherheit geht in Führung“

06.–07. Mai 2020 in Leipzig

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden!