Details zum Vortrag

Arbeit 4.0 = Gefährdung 4.0?! – Welche psychischen Belastungen in Zukunft auf uns zukommen

Dr. Catharina Stahn nimmt sie mit auf eine Zeitreise in die Arbeitswelt von morgen. Wie beeinflusst die Digitalisierung Arbeitsaufgaben, Belastungsprofile und Kompetenzanforderungen? Praxisnah und anwendungsorientiert vermittelt Ihnen die BGM-Expertin, wie Sie mit Ihrer gesamten Belegschaft sicher in die digitale Zukunft gehen!

Alle Details zum Vortrag

Dr. Catharina Stahn

Wisschenschaftliche Mitarbeiterin, ifaa

Bereits seit 2014 ist Dr. Catharina Stahn als wissenschaftliche Expertin und Ansprechpartnerin am Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e. V. (ifaa) in Düsseldorf tätig. Spezialisiert ist sie auf die Themen Arbeits- und Gesundheitsschutz, betriebliche Gesundheitsförderung, betriebliches Gesundheitsmanagement und psychische Gesundheit.

Zuvor war sie bei RWE – dem zweitgrößten Energieversorgungskonzern Deutschlands in der Stabstelle Betriebliches Gesundheitsmanagement tätig. Bevor Sie den Schritt in die freie Wirtschaft wagte, war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Industrial Sales Engineering der Ruhr-Universität Bochum beschäftigt. Dort widmete sie sich nach ihrem Studium der Psychologie im Rahmen ihrer Dissertation mit der Evaluation von Trainingsmaßnahmen zur Steigerung der geistigen Fitness bei älteren Arbeitnehmern in der Automobilbranche.

Dr. Catharina Stahn lebt ganz nach dem Motto: „Wege entstehen dadurch, dass man sie geht“. Ein Zitat nach Franz Kafka.

Zur Referentenübersicht

1. Deutscher Arbeitssicherheitskongress

Unter dem Motto: „Arbeitssicherheit geht in Führung“

06.–07. Mai 2020 in Leipzig

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden!