Achtung Explosionsgefahr!

Elektrostatik als unsichtbarer und unterschätzter Brandstifter

Mittwoch, 06. Mai 2020, 11:30 - 12:45 Uhr

Ziel des Vortrages:

Geben Sie als Arbeitssicherheitsverantwortlicher der Entstehung von explosionsfähigen Atmosphären keine Chance! In diesem Praxisforum erklärt Ihnen Dr. Peter Krommes anhand von spannenden Experimenten das Phänomen der Elektrostatik. Sie werden staunen über die Erkenntnisse, die diese Zündquelle für Sie und den Arbeitsschutz bereithält! 

Inhalt & Details:

Sie hinterlässt praktisch keine Spuren, doch Ihre Auswirkungen sind fatal. Obwohl Elektrostatik eine der 13 wesentlichen Zündquellen ist, gilt sie gleichzeitig immer noch als unverstanden. Dabei können Sie als Verantwortlicher für Arbeitssicherheit hier Gefahren ganz einfach aus dem Weg schaffen und dramatische Schäden vermeiden!

  • Warum Elektrostatik?
  • Gesetzliche Grundlagen
  • Ursachen der Elektrostatik
  • Konstruktiver Explosionsschutz
  • Handlungsanweisungen

Zurück zur Programmübersicht

Der Referent

Dr. Peter Krommes

Dr. Peter Krommes ist öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Arbeits- und Gesundheitsschutz bei Tätigkeiten mit Gefahrstoffen in der Industrie. Nach dem Chemiestudium mit Promotion folgte mehrjährige Forschungsarbeit an der Universität sowie in Industrieunternehmen. Neben der Ausbildung zum Sicherheitsingenieur verfügt Dr. Peter Krommes über eine Ausbildung zum Bühnenpyrotechniker, Film- und Fernsehpyrotechniker und zum Großfeuerwerker.

Alle Details zum Speaker

1. Deutscher Arbeitssicherheitskongress

Unter dem Motto: „Arbeitssicherheit geht in Führung“

06.–07. Mai 2020 in Leipzig

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden!